Mandantenakte

Aktenverwaltung online

Wenn Sie jederzeit und von jedem Ort der Welt Zugriff auf Ihr Mandat haben und Sie stets wissen wollen, ob es in Ihrem Rechtsstreit Neuigkeiten wie beispielsweise Zahlungen der Gegenseite gibt, sollten Sie die Online-Akte nutzen. Anmelden und die für Sie gefertigten Schreiben oder eingegangene Reaktionen einsehen, drucken oder herunterladen: Einfach zu Ihrem Recht!

Wenn Sie über eine sichere Verbindung Dokumente hochladen oder Informationen erteilen wollen, nutzen Sie die OnlineAkte: Direkter Draht zu Ihrem Rechtsanwalt!

Technisch benötigen Sie nur einen Internetzugang mit Browser und einen E-Mail-Account.

Interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf, weil ich Sie natürlich erst für die Online-Akte freischalten und Ihnen Ihre Zugangsdaten zur Verfügung stellen muss.

Anmelderoutine









Funktionsweise der OnlineAkte

Wenn ein Rechtsanwalt für seinen Mandanten Schreiben fertigt oder zum Mandat Post vom Gegner oder Gericht erhält, setzt er sich mit ihm in Verbindung, um ihn über den Verfahrensstand zu informieren. Daran ändert sich mit der OnlineAkte nichts. Sie erhalten allerdings statt „normaler“ Post eine E-Mail mit der Information, dass neue Dokumente zur Verfügung stehen. Die E-Mail enthält einen Link, dem Sie folgen können.

Nach Anmeldung mit Ihren Daten können Sie die gesamte Aktengeschichte recherchieren bzw. ähnlich wie im Posteingang Ihres E-Mail-Programms unter „ungelesenen Dokumenten“ sämtliche neue Dokumente lesen, ausdrucken oder auf Ihrem PC speichern – gerade so, wie es Ihren Nutzungsgewohnheiten entspricht. Die tabellarische Darstellung können Sie beliebig sortieren, indem Sie z. B. auf Datum klicken.

In der Aktengeschichte können Sie Bemerkungen übermitteln bzw. Dateien hochladen, indem Sie die Datei über „Durchsuchen“ von Ihrem PC hinzufügen. Ich erhalte stets eine Nachricht, dass Sie neue Dokumente hochgeladen haben.

Handelt es sich um ein Inkassomandat, können Sie sich alle Forderungen, etwaige Zahlungen der Gegenseite mit Zahlungseingang, eine vollständige Forderungsaufstellung oder eine Zusammenfassung anzeigen lassen.

Das System funktioniert so, dass außerhalb meines Kanzleiservers keine Informationen gespeichert werden. Ihre sensiblen Daten verlassen die Kanzlei also nicht, sondern verbleiben auf meinem Server. Ihr Zugriff darauf erfolgt über eine Relaisstation, die sich in einem zertifizierten Sicherheitsrechenzentrum befindet. Die Kommunikation erfolgt über https und ist verschlüsselt.

Klagefrist 3 Wochen

Direktwahl

Kleppingstr. 20

Mein Tipp

Informieren Sie sich ungezwungen über die Kosten der Anwaltstätigkeit.

Kontakt aufnehmen?

Wählen Sie im Kontaktbereich, ob Sie per Telefon bzw. E-Mail Kontakt aufnehmen oder ob Sie sich mit dem Rückruf-Service einfach und bequem zurückrufen lassen. Fassen Sie zur Vorbereitung des Gesprächs die wichtigsten Informationen mit der Checkliste im Kündigungsfall zusammen.

Vollmacht ausdrucken?

Sie sind Neukunde?

Ihr Begriff fehlt?

Dann nehmen Sie per e-mail Kontakt zu mir auf und nennen den Begriff, damit ich die Darstellung ergänzen kann.

Ergänzende Rechtssuche von Jusmeum

Impressum/Pflichtangaben nach TMG/DL-InfoV | Kontakt | Urheberrecht | Haftungsausschluß | Datenschutz | Sitemap